Stoffwechsel anregen: 8 Lebensmittel, die helfen

Acht Lebensmittel, die deinen Stoffwechsel in Schwung bringen.

So kommt dein Stoffwechsel in Schwung

Schnell und effektiv Gewicht verlieren – wer möchte das nicht? Gerade zum Jahresstart sind die Vorsätze groß. Viel Sport und gesunde Ernährung lautet das altbewährte Rezept zum Abnehmen. Um wirklich effektiv Gewicht zu verlieren, gilt es den Stoffwechsel anzuregen. Wir zeigen dir 8 Lebensmittel, die für einen ordentlichen Stoffwechsel-Boost sorgen.

Zitrone

Der perfekte Start in den Tag: Vor dem Frühstück ein Glas Wasser mit frischem Zitronensaft. So wird nicht nur der Stoffwechsel angeregt – der Körper wird außerdem mit einer ordentlichen Portion Vitamin C versorgt.

Kurkuma

Kurkuma enthält wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe und unterstützt die Fettverbrennung und den Stoffwechsel. Mittlerweile gilt das Superfood außerdem als wahrer Entzündungskiller im Kampf gegen verschiedene Erkrankungen. Wichtig: Kurkuma kann in reiner Form eher schwierig vom Körper aufgenommen werden, deshalb empfiehlt es sich beispielsweise etwas schwarzen Pfeffer hinzu zu geben, um die Bioverfügbarkeit zu erhöhen. In unserem Süßkartoffelcurry findest du z.B. eine gute Portion Kurkuma und natürlich schwarzen Pfeffer.

Ingwer

Ingwer sorgt nicht nur für einen Stoffwechsel-Boost sondern hilft bekanntlich auch gegen Erkältungen und Entzündungen im Körper. Die Verwendung der Knolle lässt sich ganz gut mit dem unter Punkt 1 genannten Zitronenwasser verbinden: Einfach ein ca. Daumennagel großes Stück Ingwer zum Zitronensaft hinzugeben und mit heißem (nicht kochendem) Wasser übergießen.

Chili

Chili bringt uns oft zum Schwitzen - und das ist gut so. Genau während dieses Prozesses wird der Stoffwechsel auf Hochtouren gebracht. Auch interessant: Chili ist außerdem ein natürliches Aphrodisiakum :-)

Wasser

Trinken, Trinken, Trinken. Flüssigkeit unterstützt uns beim Abnehmen – das ist keine Neuigkeit. Forscher haben sogar herausgefunden, dass kaltes Wasser den Stoffwechsel anregt, weil der Körper somit Energie verbraucht, um das Wasser auf Körpertemperatur zu bringen.

Avocado

Die Avocado liefert uns wichtige Mikronährstoffe, die dem Körper dabei helfen, seinen Stoffwechsel aufrecht zu erhalten. Bekannt ist auch, dass Avocados sehr reichhaltig sind und viele Fette enthalten. Fett macht fett? Ganz im Gegenteil. Die richtigen Fette helfen sogar beim Abnehmen.

Kokosöl

Ähnlich wie die Avocado zählt auch Kokosöl zu den gesunden Fetten. Durch das natürliche Öl wird der Stoffwechsel für bis zu 24 Stunden angeregt und die Fettverbrennung angekurbelt.

Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte, wie z.b. Erbsen, Bohnen und Linsen enthalten viele Ballaststoffe und wenig Kalorien und kurbeln den Stoffwechsel an. Das Tolle: Durch den hohen Ballaststoffgehalt machen Hülsenfrüchte nachhaltig satt. Unsere Protein Bowl ist der perfekte eiweißhaltige Power Lunch, wenn es mal schnell gehen soll.